#1 17.01.2019 14:45

RC.KS.N
Mitglied

Digitaler Laufzettel

Hallo zusammen ! Vielleicht passt das ja hier rein, wir wollen uns ja bestimmt auch untereinander austauschen wenn DAS denn dann losgeht... :-)
Die Frage an Tom: Wann starten wir? Mit dem Pilotprojekt? O d e r ?? Bin ich einfach nur zu plöt ;-) den richtigen Link zu finden...
Falls ja, dann schreibt dochmal wie das bei Euch so funktioniert....

Grüße und fröhliches Schrauben !!

Offline

#2 24.01.2019 09:22

Admin
Administrator

Re: Digitaler Laufzettel

Was schon möglich ist, ist das Eintragen von Reparaturen - nach dem Login im Menü "Meine Funktionen" > "Meine Termine". Dort ist bei allen eingetragenen (auch vergangenen) Terminen in der ersten Spalte ein Icon "Laufzettel erstellen". Die dort erfassten Reparaturen kannst du dann als individuelle Statistik in eurem Initiativenprofil sehen (ein- und ausblendbar über die Profileinstellungen.)
Fleißige Eintragende sind z.B. die Ober-Ramstädter: https://www.reparatur-initiativen.de/re … r-ramstadt
Oder das Café kaputt: https://www.reparatur-initiativen.de/cafe-kaputt

Ansonsten sind wir am Thema dran und denken über weitere Möglichkeiten der Erfassung (z.B. auch von Exceltabellen, über eine App,..) nach - das ist aber derzeit noch Zukunftsmusik.
Zielte deine Frage darauf ab? smile

Ina

Offline

#3 04.02.2019 10:12

HeTs
Mitglied

Re: Digitaler Laufzettel

Hallo zusammen,
na da schau her - zufälligerweise gerade ein aktuelles Thema.
Auch ich habe (wie „RC.KS.N“) gerade etwas länger gesucht, um zu erfahren, wie der aktuelle Stand der Dinge ist, habe aber nur Veraltetes bis wenig Aktuelles gefunden.

Zur Zeit entwickeln wir für uns selbst einen digitalen Laufzettel und ich wollte deshalb nachschauen, ob man irgendwo gemeinsame Schnittpunkte finden kann, z.B. Datenstruktur für XML-Export, o.ä.   Wenn ich aber lese: "12 von 692 Initiativen" erfassen Daten und "Zukunftsmusik", dann bin ich wohl noch zu früh dran ;-)

Wenn wir selbst  schon einen digitalen Laufzettel programmieren, wäre es kein größeres Problem, die gerätebezogenen Daten auch nutzbar und auswertbar zu gestalten (DB-Erfassung, Datenstruktur, Datenformate, ...), indem man sie als OpenData vereinheitlicht zur Verfügung stellen könnte, um sie effektiv nutzen zu können, z.B. in Bezug auf Fehlerdiagnose, Fehlerhäufigkeit, Reparierbarkeit, usw.
Mit den Jahren käme eine schöne Datensammlung zusammen, die auch sehr nützlich sein könnte, z.B. um geplante Obsoleszenzen besser identifizieren zu können, oder auch nur, um die Reparatur-Erfolge zu erhöhen, indem man Erfahrungen sowie Tipps&Tricks austauscht, oder einfach nur um Zeit zu sparen, weil nützliche Infos schneller auffindbar sind, ... und, und, und …

Ich denke, dass es wahrscheinlich effizienter ist, die erforderlichen Daten plattformunabhängig zu vereinheitlichen, als auf die „APP“ von reparatur-initiativen.de zu warten, die dann vielleicht auch nur von „12 von 692“ genutzt wird ;-)

Vielleicht gibt es schon Bestrebungen oder sogar Entwicklungen in diese Richtung – gefunden habe ich bisher allerdings noch nichts.
Falls Interesse besteht, könnte man dies hier ein wenig ankurbeln - wir starten damit jedenfalls im März.

Beste Grüße,
Heinz

Offline

#4 04.02.2019 14:45

Tommes
Administrator

Re: Digitaler Laufzettel

Hallo Heinz, Hallo RC.KS.N ...

hier steht mehr zum Thema "gemeinnsamer Datenstandard", der auch die Grundlage des digitalen Laufzettels hier auf der Netzwerk-Plattform ist:
https://openrepair.org/open-standard/
Ab Mitte März (so schätze ich) können wir klarer kommunizieren, wie es mit dem digitalen Laufzettel und dem thema Datenerfassung weitergehen wird. Derzeit warten wir noch auf Feedback aus einem Forschungsverbund, der alsbald Nachricht bekommt, ob er gefördert wird. Ds Netzwerk reparatur-Initiativen wäre dann ein Partner dabei ...

Offline

#5 04.02.2019 17:01

HeTs
Mitglied

Re: Digitaler Laufzettel

Hallo Tommes,
Danke für die Info - ist genau DAS, was ich eigentlich  gesucht habe ;-)

CSV ist ok.
Eine Frage wäre, wie umfangreich (bzw. zweckmäßig/praxistauglich) diese ominöse Codelist ist (bzgl. Fehlerdiagnose, Fehlerbehebung, ...)?
Da ich gerade an den Optionen des Eingabeformular arbeite, wäre es sehr hilfreich zu wissen, wie diese Daten schlussendlich aussehen müssten: Sind das fix vorgegebene Codelisten (Ziffern, Codes, ...?) oder variable Eingabemöglichkeiten?
Bei ORDS steht nur: "Option from open codelist. A standardised codelist has yet to be agreed and is the subject of ongoing work."

Kann man irgendwo einen Entwurf dieser Code-Liste einsehen?

Eine Auswertbarkeit von Datenfeldern wie "problem" mit "Does not turn on" dürfte etwas schwierig werden ;-)
Über den eigentlichen Fehler steht da gar nichts, bzw. welche Elemente wie repariert wurden. Denn gerade diese Infos wären wichtig - meiner Meinung nach - aber diese fehlen.

Beste Grüße,
Heinz

Offline

#6 11.02.2019 11:19

HeTs
Mitglied

Re: Digitaler Laufzettel

Hallo,

zum Thema Digitaler Laufzettel hätte ich noch eine Frage - in Bezug auf "Datenlogistik":
Wie ist der Datanaustauch geplant?

Bei ORDSv0.1 steht:
"Organisations will host their own CSV data files, in a publicly accessible and downloadable location such as their website."
Mit 'Organisations' sind wohl die Mitglieder der 'Open Repair Allince' gemeint? ... also z.B. die 'anstiftung'?

Wie kommen die ORDS-Daten von der lokalen Reparatur-Initiative dann zur Anstiftung?
Eine Möglichkeit wird ja euer digitale Laufzettel HIER sein.  Aber was sollen Initiativen machen, die selbst einen haben?
Ein 2. Mal die Daten hier einzutragen, wäre logistischer Humbuk und ist zu viel Aufwand.

Wenn wir die Daten als CSV (nach aktuellster ORDS-Version) bereit stellen - wer führt diese wie zusammen?
Müssen wir diese bei der Anstiftung monatlich 'melden', oder werden diese bei uns 'abgeholt' - also automatisierter Upload unsererseits oder Download eurerseits?

Beste Grüße,
Heinz

Offline

#7 13.02.2019 17:04

Admin
Administrator

Re: Digitaler Laufzettel

Hallo Heinz, die genauen technischen Details zur Datenübermittlung und -zusammenführung sind mit den Partnern der ORA noch nicht definiert. Wir stehen im Austausch dazu.

Offline

Fußzeile des Forums