Reparatur- und Upcyclingcafé Hohenstücken

Ich möchte über anstehende Reparaturtermine dieser Initiative per E-Mail informiert werden.


Reparatur- und Upcyclingcafé HohenstückenReparatur- und Upcyclingcafé Hohenstücken
Bürgerhaus, Walther-Ausländer-Str. 1, 14772 Brandenburg/Havel
Deutschland

E-Mail: [javascript protected email address]
Website: http://www.quartiersbetrieb-hohenstuecken.de
TrägerIn dieser Initiative: Arbeiten und Wohlfühlen in Hohenstücken e.V.

Rechtlich vertreten durch: Steffen Paetznick/Manuela Woelke,Bürgerhaus Walther-Ausländer-Str. 1, 03381 5516580, auwiho@gmail.com, Vorsitzende

Unsere Reparaturbereiche

Weitere Informationen zur Initiative


Mithilfe der Stadt Brandenburg und des Bundesprogramms BIWAQ ist der Verein Arbeiten und Wohlfühlen in Hohenstücken 2017  von langzeitarbeitslosen Menschen gegründet worden mit dem Ziel, die Lebens- und Beschäftigungssi…

Weiterlesen

Mithilfe der Stadt Brandenburg und des Bundesprogramms BIWAQ ist der Verein Arbeiten und Wohlfühlen in Hohenstücken 2017  von langzeitarbeitslosen Menschen gegründet worden mit dem Ziel, die Lebens- und Beschäftigungssituation im Stadtteil zu verbessern. Der Verein betreibt als erstes Geschäftsfeld des Quartiersbetriebes ein Nachbarschaftscafé im Bürgerhaus Hohenstücken und vermittelt nachbarschaftliche Dienste. Das Reparatur- und Upcyclingcafé Hohenstücken ist Teil des Quartiersbetriebes. Mit dieser Initiative wollen wir die Einkommens- und auch Beschäftigungsprobleme von wirtschaftlich und sozial Benachteiligten angehen. Gleichzeitig soll der Vermüllung bzw. Verschwendung von Ressourcen entgegengewirkt werden und das Bewusstsein der Bevölkerung hierzu geschärft werden.

Im Quartier leben viele Menschen mit Fluchterfahrung. Das Reparaturcafé dient als Treffpunkt für Menschen verschiedenster Herkunft und unterschiedlichster Bildung. Einheimische und Geflüchtete kommen miteinander ins Gespräch. So entstehen Kontakte und Netzwerke, die das interkulturelle Kennenlernen und Zusammenleben fördern. Mit dem Reparaturcafé will der Verein AuWiHo einen Beitrag zur Quartiersentwicklung leisten.