ReparaturTreff Gronau

Ich möchte über anstehende Reparaturtermine dieser Initiative per E-Mail informiert werden.


ReparaturTreff GronauReparaturTreff Gronau
Laubstiege 15, 48599 Gronau (Westfalen)
In der Familienbildungsstelle (FBS)
Deutschland

E-Mail: [javascript protected email address]
Website: http://www.fwz-gronau.de
TrägerIn dieser Initiative: mach mit! | Freiwilligenzentrale Gronau e.V.

Rechtsform der Initiative: e.V

Rechtlich vertreten durch: Erhard Bürse-Hanning Konrad-Adenauer-Straße 45 48599 Gronau +49 2562 992766 info@fwz-gronau.de 1. Vorsitzender
ANSPRECHPERSON
Andreas

Weitere Informationen zur Initiative


Hilfe zur Selbsthilfe
Wer kennt es nicht: Ein lieb gewonnener Gegenstand wie der Lieblingspulli, eine alte Spieluhr oder ein Toaster gehen vom einen auf den anderen Tag einfach kaputt. Nicht immer müssen defekte Dinge dann direkt auf dem Müll landen – unter Umständen sind sie mit etwas Fachwissen und ein wenig Geschick schnell wieder geflickt. Im Gronauer ReparaturTreff stehen einmal pro Monat ehrenamtliche Helfer bereit, gegen eine Spende kleinere Reparaturen durchzuführen. Man kann ihnen beim Reparieren direkt über die Schulter schauen und lernen, wie man den Defekt beim nächsten Mal gleich selber behebt.

 

Nachhaltiger und günstiger
Ähnlich wie auch bei vergleichbaren Aktivitäten in anderen Städten soll mit dem ReparaturTreff der Wegwerfgesellschaft bewusst entgegengesteuert werden, indem Geld und Ressourcen gespart werden. Die Initiative versteht ihr Angebot zudem als sozialen Treffpunkt, bei dem man bei einer Tasse Kaffee und in angenehmen Atmosphäre leicht miteinander ins Gespräch kommt. 

Kooperation von FWZ und FBS
Der ReparaturTreff wird von der Freiwilligenzentrale (FWZ) Gronau und der Familienbildungsstätte (FBS) Gronau organisiert und fndet in den Räumen der FBS an der Laubstiege 15 statt. Die FWZ koordiniert den ReparaturTreff.