Reparatur-Café Mintraching

Ich möchte die anstehenden Termine mit meinem digitalen Kalender synchronisieren: Hier klicken.
Ich möchte über anstehende Termine dieser Initiative per E-Mail informiert werden.


Reparatur-Café MintrachingReparatur-Café Mintraching57684
Friedenstr. 3, 93098 Mintraching
Deutschland

E-Mail: [javascript protected email address]
TrägerIn dieser Initiative: Gemeinde Mintraching

Rechtlich vertreten durch: Gemeinde Mintraching Friedenstr. 2 93098 Mintraching

Weitere Kontaktmöglichkeiten: Kontakt zur Nachbarschaftshilfe:
Ansprechpartnerin: Marie-Th. Spitzer
Festnetz: 09406-941224
Mobil: 0170-1286231
E-Mail: nachbarschaftshilfe@mintraching.de

Unsere Reparatur-Bereiche

Weitere Informationen zur Initiative


Reparatur-Café der Nachbarschaftshilfe der Gemeinde Mintraching

 

Die Veranstaltung findet jeden 3. Samstag im Monat von 13:00-17:00 Uhr statt. Letzte Annahme der Geräte ist bis 16:00 Uhr.

Von Mai-Oktober in der Kult…

Weiterlesen

Reparatur-Café der Nachbarschaftshilfe der Gemeinde Mintraching

 

Die Veranstaltung findet jeden 3. Samstag im Monat von 13:00-17:00 Uhr statt. Letzte Annahme der Geräte ist bis 16:00 Uhr.

Von Mai-Oktober in der Kulturscheune Mintraching (Lerchenfelder Str. 11, 93098 Mintraching) und von November bis April im Gemeinschaftshaus Moosham (Kirchbergstr. 15, 93098 Mintraching/Ortsteil Moosham).

 

Hinweise zum Parken:

Kulturscheune: Bei der Kulturscheune gibt es keine Parkplätze. Tragbare Sachen können gerne mit dem Auto gebracht werden. Ein anschließendes Umparken ist jedoch erforderlich. Der öffentliche Parkplatz gegenüber der Kirche bietet sich hier an.

Gemeinschaftshaus Moosham: Parkplätze gegenüber vom Gebäude

 

Vorherige Anmeldung per Anruf oder Mail erwünscht (damit wir kalkulieren können) bis spätestens zum Vortag der Veranstaltung, bis 13 Uhr, bei der Koordinatorin der Nachbarschaftshilfe, Marie-Therese Spitzer, 0170-1286231 oder nachbarschaftshilfe@mintraching.de

 

Bei dieser Veranstaltung möchten wir im Sinne der Nachhaltigkeit und Gemeinwohls gemeinsam reparieren, Wissen teilen und Hilfe zur Selbsthilfe geben. Unter diesem Aspekt erhalten die Besucherinnen und Besucher des Reparatur-Cafés Unterstützung von ehrenamtlichen Reparaturhelferinnen und –helfern. Diese Unterstützung umfasst: Untersuchung des Defekts und Einschätzung, Bereitstellung von Werkzeugen, Messgeräten und eventuell zur Reparatur benötigte Materialien in geringem Umfang. Bei Kaffee und Kuchen können Wartezeiten überbrückt werden.

Das Angebot ist nicht kommerziell ausgelegt und erfolgt unentgeltlich. Das Team freut sich jedoch über eine Spende, damit die entstehenden Unkosten dieser Veranstaltung beglichen werden können. Falls zu einer Reparatur in größerem Umfang Materialien benötigt werden, informiert der Reparaturhelfer nach Möglichkeit über die Höhe der Materialkosten. Materialien und Ersatzteile sind vom Besucher selbst zu besorgen oder werden nach Absprache zum Unkostenpreis zur Verfügung gestellt. Bei der Ersatzteilbesorgung wird der Besucher, soweit möglich, unterstützt.

Beim Zutritt erhält der Besucher für jedes Gerät einen Laufzettel. Auf diesem bestätigt er mit seiner Unterschrift die Einverständnis mit diesen Veranstaltungsregeln und der Haftungsbegrenzung.

Ein Reparaturversuch ist nur unter Beteiligung des Besuchers möglich, und nur unter Anerkennung dieser Hausordnung. Dies ist kein Reparaturbetrieb. Ein Anspruch auf Reparatur, Erfolg oder Wiederzusammenbau (bei Abbruch einer Reparatur), besteht nicht.

 

  • Pro Besucher kann EIN Gerät angenommen werden. Sofern noch Zeit ist, kann je nach Andrang ein weiteres Gerät (nach Abschluss der ersten Reparatur) angenommen werden. Hierauf besteht jedoch kein Anspruch.
  • Es werden keine gewerblichen Reparaturen angenommen!
  • Es werden keine Geräte angenommen, welche noch über Garantie verfügen. Der Anspruch auf Garantie würde mit einer Reparatur außerhalb der hierfür zuständigen Stelle erlöschen!
  • Bitte nur saubere Sachen mitbringen (z.B. Gewaschene Kleidung oder entleerter Staubsauger).
  • Kleidung wird nur im Sinne von Reparaturarbeiten angenommen. Es erfolgen keine Annahmen zur Änderungsschneiderei.