Open Source

 

Wir haben den Sourcecode der Plattform www.reparatur-initiativen.de mit allen Funktionen open source zur Verfügung gestellt, damit Reparatur-Netzwerke in anderen Ländern entstehen und wachsen können. Die Software kann vollständig an die eigenen Netzwerk-Bedürfnisse angepasst werden.

 

 

Die Plattform ist zentrales Informations- und Vernetzungsmedium für die bürgerschaftliche Reparaturbewegung in Deutschland. Wir stellen Initiativen, Interessierten und Aktiven kostenfrei Informationen und Hilfsmaterialien rund um das Organisieren von Reparaturveranstaltungen zur Verfügung; Menschen mit Reparaturbedarf können nach Orten und Terminen in ihrer Umgebung recherchieren; das stetig wachsende Netzwerk aus Reparatur-Initiativen und -Aktiven erfährt durch diese gebündelte Darstellung und aktuelle Beiträge aus dem und für das Netzwerk größere Sichtbarkeit.

 

 

Nicht nur der Sourcecode steht unter Open-Source-Lizenz zur Verfügung, sondern auch gekennzeichnete Inhalte der Plattform www.reparatur-initiativen.de – diejenigen Texte und Materialien nämlich, die das Gründen und Durchführen einer Reparatur-Initiative unterstützen.
Diese frei verfügbaren Materialien und Informationen tragen dazu bei, Reparaturwissen zu verbreiten und den Austausch zwischen Menschen und Projekten zu befördern. Zudem wird ehrenamtliches Engagement so unkompliziert und direkt unterstützt. Die entsprechenden Texte und Materialien sind mit einer Creative-Commons-Lizenz gekennzeichnet – sie können nicht-kommerziell verwendet und bearbeitet werden und müssen wieder unter derselben Lizenz zur Verfügung gestellt werden:

CC BY-NC-SA 3.0 DE

 

 

Auf diesen Wegen möchten wir zu einer commons-basierten Kultur der Nachhaltigkeit und des gemeinschaftlichen Reparierens beitragen und teilen dieses Plattform-Werkzeug mit allen Netzwerk-Akteur*innen, die ebenfalls dahingehend wirken.

Die Hintergründe, warum das Netzwerk Reparatur-Initiativen die Informationen und Materialien frei verfügbar anbietet, sind hier nachzulesen.