Freizeittreff Obergiesing 103er

Ich möchte über anstehende Veranstaltungen dieser Initiative per E-Mail informiert werden.


Freizeittreff Obergiesing 103er
Perlacher Straße 103, 81539 München
Deutschland

E-Mail: [javascript protected email address]
TrägerIn dieser Initiative: Kreisjugendring München-Stadt

Rechtsform der Initiative: Körperschaft des öffentlichen Rechts
ANSPRECHPERSON
Alexander Ostermeier

Weitere Informationen zur Initiative


Reparieren statt wegwerfen - das schont den Geldbeutel, spart Ressourcen und macht Freude. Eine Kultur der Reparatur fordert daher unter anderem der Generaldirektor des Deutschen Museums Wolfgang M. Heckl. Diese Kultur wird insbesondere in Repair Cafés gelebt und gefördert.

Ein Repair Café ist ein Reparatur-Treff, bei dem ehrenamtliche Reparateure kostenfrei dabei helfen, defekte Geräte wieder Instand zu setzen. Ein solches Repair Café wird es nun auf in Giesing geben. Auf Initiative des 103er - Freizeitreff Obergiesing und des Quartiersmanagements der Sozialen Stadt Giesing haben sich ehrenamtliche Reparateure zusammengeschlossen, um ihr Wissen mit Giesingerinnen und Giesingern zu teilen und somit defekte Geräte vor der Mülltonne zu retten.

Wie der Name schon sagt, gibt es parallel bei einem Repair Café auch die Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen. Repariert werden defekte Elektrogeräte und mechanische Apparate, wie z.B. Uhren. Es wird gebeten nur ein (tragbares) Gerät pro Person mitzubringen, damit jeder Gast bedient werden kann. Es werden keine Röhrenfernseher, Mikrowellen sowie Smartphones repariert. Tintenstrahldrucker und Kapsel-Kaffeemaschinen können auf Grund ihrer Konstruktion meist nur sehr schlecht repariert werden.

Ab dem 8. Juli werden auch Textilien und Fahrräder bearbeitet.



ANSPRECHPERSON
Otto Mühlbauer
(ReparateurIn)
ANSPRECHPERSON
Alexander Ostermeier
(OrganisatorIn)