Gemeinsam in Aktion treten - der internationale Repair Day 2019

Am 19. Oktober 2019 steht der 3. internationale Repair Day an! Die Open Repair Alliance ruft alle Reparatur-Initiativen dazu auf, diesen Tag zu nutzen, um auf das bürgerschaftliche, gemeinsame Reparieren, unser Recht auf Reparatur und die Bedeutung der Reparatur für unsere Umwelt aufmerksam zu machen.

 

Der Internationale Repair Day findet jährlich am dritten Samstag im Oktober statt. Für diesen Tag plant beispielsweise das Repair Café Pfungstadt-Eschollbrücken ein Repair-Café-XXL mit zahlreichen Initiativen aus der Region. Wenn ihr selbst ein Event veranstaltet, könnt ihr hier eure Termine eintragen.

 

Wer nicht repariert am 19.10. möchte vielleicht einen Diskussionsabend anbieten? Ihr könnt die Filmlizenz der Dokumentation "Welcome to Sodom" als Reparatur-Initiative ermäßigt bekommen, wenn ihr eine kostenfreie Vorführung bei euch organisiert.

(Bei Interesse bitte E-Mail an reparieren@anstiftung.de)

 

In den vergangenen Jahren haben sich Personen und Initiativen aus der ganzen Welt beteiligt - von Großbritannien bis Spanien, im Iran, Argentinien und in den USA. Wir hoffen, dass durch einen gemeinsamen Aktionstag noch mehr Menschen motiviert werden, zu reparieren oder sogar ein eigenes Reparaturcafé auf die Beine zu stellen.

 

Und natürlich kann (und soll) auch privat repariert werden an diesem Aktionstag - und versehen mit dem Hashtag #repairday zur Sichtbarkeit des Reparierens beitragen. Wir freuen uns über stolze RepariererInnen, die ihre Reparaturerfolge und -kenntnisse an diesem Tag virtuell teilen - egal ob Profis oder Hobbyenthusiasten!

 

Weitere Kommunikations-Hilfmittel, die hier gezeigten Bilder und mehr findet ihr hier:

https://openrepair.org/repairday/


10 Wege, sich am Repair Day zu engagieren, hat iFixit letztes Jahr gesammelt (auf Englisch).

Zur Übersicht