Reparaturnachmittage in der Kunsthalle Osnabrück

Ich möchte über anstehende Termine dieser Initiative per E-Mail informiert werden.


Reparaturnachmittage in der Kunsthalle OsnabrückReparaturnachmittage in der Kunsthalle Osnabrück55276
Hasemauer 1, 49074 Osnabrück
Deutschland

E-Mail: [javascript protected email address]

Unsere Reparatur-Bereiche

Weitere Informationen zur Initiative


Reparaturnachmittage in der Kunsthalle Osnabrück

Verschwendung überall: Lebensmittel, Elektrogeräte, Kleidung, Möbel, Verkehr. Mit der absurden Dimension der Entwertung und Verschrottung von Elektronik und Computertech…

Weiterlesen

Reparaturnachmittage in der Kunsthalle Osnabrück

Verschwendung überall: Lebensmittel, Elektrogeräte, Kleidung, Möbel, Verkehr. Mit der absurden Dimension der Entwertung und Verschrottung von Elektronik und Computertechnik setzt sich die Installation von Aram Bartholl in der Kunsthalle Osnabrück auseinander. In der Ausstellung mit dem ironischen Titel „Ihr Paket ist abholbereit“, die noch bis Februar 2024 zu sehen ist, verwandelt der Künstler die Dominikanerkirche in einen begehbaren Recyclinghof, beleuchtet von Kronleuchtern aus entwidmeten LED-Displays. Zahlreiche Gitterboxen zeigen den Zerlegungs-Weg von ausgemusterten Computern, Druckern, Bildschirmen, Kabeln und Handys bis zu ihren Komponenten und schließlich bis zu kleinteiligen Sekundär-Rohstoffen zur Wiederverwertung. In der Kulturnacht am 26. August ist das alles handgreiflich zu erfahren.

Zum Ausstellungskonzept in der Kunsthalle gehört auch, zu informieren und Alternativen zur Wegwerfgesellschaft zu verdeutlichen. Mehrere Reparatur-Initiativen aus der Osnabrücker Region laden regelmäßig bis zum Januar 2024 zum gemeinsamen Reparieren von Elektrogeräten ein. Entsprechende Arbeitsplätze mitten in der Ausstellung ermöglichen Mitmachen, Zuschauen, Fachsimpeln und natürlich Reparieren. Beteiligt sind bislang die Initiativen: Repair Café der Oase (Diakonie), Reparatur-Café der Wüsteninitiative, Reparatur-Café des Museums Industriekultur, Repair Café Hagen a.T.W., Reparatur Treff (ReTrO) Ostercappeln und Repair Café Bohmte.

In den Monaten September bis Dezember veranstalten diese Initiativen in unterschiedlicher Zusammensetzung Reparaturnachmittage in der Dominikanerkirche. Bitte kommen Sie gern spontan mit Ihren reparaturbedürftigen Geräten, um ihnen ein längeres Leben für den regelmäßigen Gebrauch zu ermöglichen. Die Termine der Reparaturnachmittage, traditionell auch mit Getränken und Kuchen: Donnerstag, 14.09.; Samstag, 21.10.; Donnerstag, 09.11. und Donnerstag, 07.12., jeweils von 15 bis 18 Uhr.

Abschließend münden die Aktivitäten am Samstag, 13.01.2024, 13 bis 18 Uhr in eine Reparatur- und Nachhaltigkeitsmesse unter dem Titel „Zweite Chance“. Die beteiligten Reparatur-Initiativen aus der Region reparieren dann nicht nur, sondern bieten eine breite Palette von reparierten Geräten gegen Spende an, wie bei einem Gebrauchtmarkt. In der gesamten Kunsthalle, auch in den Gängen und im Innenbereich, werden weitere lokale Nachhaltigkeits-Initiativen ihre Aktivitäten und Produkte präsentieren. Ergänzend gibt es ein Informations- und Mitmachprogramm. An der Teilnahme interessierte Nachhaltigkeitsakteure für die Messe „Zweite Chance“ können sich gerne wenden an: Ralf Baalmann (ralf.baalmann@diakonie-os.de) und Wolfgang Timm (wuesteninitiative@gmx.de) oder Joscha Heinrichs (vermittlung.kunsthalle@osnabrueck.de).